70 Jahr Feier des ASVÖ Grundlsee Volksbank

Am Freitag den 23. Nov. 2018 wurde im Wiesencafe Zloam das 70jährige Bestehen des ASVÖ Grundlsee Volksbank gefeiert. Obmann Franz Hillbrand konnte 40 Vereinsmitglieder begrüßen. Nach einer kurzen Rückschau in die ältere und jüngere Vergangenheit bedankte sich der Verein beim Hauptsponsor Volksbank für die Treue und bei Helmut Köberl (Holzbau Köberl) und Johannes Gasperl (Bio Alternate) für die Unterstützung bei der Anschaffung der neuen Skibekleidung (welche der Verein zu einem späteren Zeitpunkt noch separat vorstellen wird).

Bürgermeister Franz Steinegger dankte in seiner Rede dem Verein für seine Tätigkeiten und unterstrich die Wichtigkeit eines aktiven Sportvereins für die Gemeinde Grundlsee. Weiters konnte auch der Präsident des steirisches Skiverbandes Karl Schmidhofer begrüßt werden. Karl Schmidhofer zeigte sich erfreut über die Gegebenheiten vor Ort, beglückwünschte die Gemeinde zum Erhalt und Betrieb des Skiliftes und die Verantwortlichen vom ASVÖ Grundlsee für deren Engagement. Karl Schmidhofer überreichte das goldene bzw. das silberne Ehrenzeichen des steirischen Skiverbandes an Petra Amon, Johann Gasperl, Karl Kraft, Peter Sedlaczek und Huber Soder für deren Einsatz im Verein über die letzten Jahre.

Andreas Syen, welcher die Funktion des Sektionsleiter Eis schon seit über 20 Jahre innehat, wurde das goldene Ehrenzeichen vom Landesverband der oberösterreichischen Stocksportler überreicht. Franz Hillbrand bedankte sich zum Schluss noch bei Albrecht Gasperl, Rudi Gasperl und Fred Jaklitsch für die gute Zusammenarbeit und überreichte ihnen eine kleine Aufmerksamkeit.

Anschließend gab es noch ausreichend Gelegenheit um sich über Vergangenes aber auch über die Zukunft zu unterhalten und auszutauschen.

Für alle die sich über die Aktivitäten vom Sportverein auf dem Laufenden halten wollen: Die Homepage des ASVÖ Grundlsee Volksbank wurde überarbeitet und informiert über alle wichtigen Termine und Ereignisse: www.asvoe-grundlsee.at


Wasserskifahren am Wolfgangsee

Am Freitag den 21. September stand ein ganz besonderer Ausflug am Programm: Harry Gasperl machte sich mit der Skijugend auf den Weg zum Wolfgangsee um dort das Skifahren auch einmal am Wasser zu versuchen. Daneben gab es auch noch die Möglichkeit mit Reifen und Sofas hinter dem Motorboot den See zu befahren.


3. Kinder- und Jugendsporttag

Der 3. Kinder- und Jugendsporttag ist Geschichte und war ein voller Erfolg. Bei bestem Wetter konnten 120 Kinder und 30 Bambinis eine Vielzahl von Attraktionen ausprobieren (vom Water Run über Go-Kart und Kistenklettern bis zum Rodeoreiten und Bungee Trampolin.

Ein großes Danke gebührt den Organisatoren Claudia, Regina, Harry und Peter.

Die Fotos findet ihr unter:

https://www.kindersporttag.at/galerie-2018/

Dreikampf

Am 3. März wurde der Dreikampf veranstaltet. Der Dreikampf besteht aus den Disziplinen Riesentorlauf, Eisschießen (Mariandl) und Rodeln.

Bei der anschließenden Siegerehrung beim Gasthof Stöckl fanden sich alle 50 Teilnehmer ein und feierten die jeweiligen Klassensieger:

U11: Marie Hillbrand und Moritz Kneiss

U14: Selina Mayerl und Sebastian Prommer

Senioren: Franz Gasperl

Erwachsene: Burgi Ewiß und Rene Geistberger

Salzkammergutcup -Finale

Am 2. März ging der diesjährige Salzkammergutcup - welcher von den Vereinen SC Dachstein Oberbank, WSV Sparkasse Bad Ischl, ASKÖ Bad Goisern, WSV Tauplitz, WSV Volksbank Altaussee und ASVÖ Grundlsee Volksbank veranstaltet wird - zu Ende. Dabei wurden 2 Flutlichtrennen auf der Zlaim in Grundlsee ausgetragen. 61 Kinder und Schüler stellten sich der Herausforderung und fanden perfekte Bedingungen vor und zeigten durchwegs sehr gute Leistungen.

Bei der anschließenden Siegerehrung beim Mondi Seeblickhotel wurden auch die Gesamtsieger aller 5 Rennen gekürt.

Bambini: Matthäus Unterdechler (SC Dachstein Oberbank)

U8: Leni Beer und Leo Beer (beide ASKÖ Bad Goisern)

U10: Marie Hillbrand (ASVÖ Grundlsee Volksbank) und Constantin Storck (WSV Sparkasse Bad Ischl)

U12: Julia Höll (SC Dachstein Oberbank) und Tobias Unger (SC Dachstein Oberbank)

U14: Simone Gasperl (WSV Volksbank Altaussee) und Johannes Sauer (WSV Tauplitz)

Orts- und Vereinsmeisterschaft

Am 24. Februar ging die Grundlseer Orts-und Vereinsmeisterschaft - veranstaltet vom ASVÖ Grundlsee Volksbank - über die Bühne. Bei perfekten Pistenbedingungen konnte Sektionsleiter Harry Gasperl 55 Teilnehmer begrüßen. Vereinsmeister wurden Sonja Marl und Gerald Freismuth. Über den Titel Ortsmeister konnten sich Marie Hillbrand und Michael Kraft freuen.

Die Siegerehrung fand im Mondi Seeblickhotel statt bei der die folgenden Klassensieger geehrt wurden:

Bambini: Leni Budemayr und Tobias Fuchs

U10: Marie Hillbrand und Moritz Horvath

U12: Marie Horvath und Florian Hillbrand

Schüler 1: Katharina Petter und Jakob Gasperl

Schüler 2: Michael Kraft

AK V: Hans Gasperl

AK IV: Herbert Marl

AK III: Sonja Marl und Hubert Soder

AKII: Petra Marl und Thomas Budemayr

AKI: Katrin Fuchs und Gerald Freismuth

Allgemein: Daniel Hengst

Jugend: Katharina Marl

Der ASVÖ Grundlsee Volksbank bedankt sich bei allen Sachspendern und bei allen ehrenamtlichen Helfern welche diese tolle Veranstaltungen ermöglicht haben. Aber vor allem bei allen Teilnehmern für die sportlichen Leistungen und das gesellige Zusammenkommen. 

Grundlseer Landbahnencup 2018

Von Anfang Jänner bis zum 16 Februar wurde auf den 4 Grundlseer Eisbahnen der Landbahnencup veranstaltet
Die 13 Mannschaften kämpften um jede Kehre und jeden Stock.
Ungeschlagen und dennoch nur um 4 Stöcke mehr siegte die Mannschaft Sperbichl mit Moar Lukas Budemayr und Hengauf Markus Syen vor den Emigranten mit Moar Andreas Geistberger und Hengauf Robert Zand.
Den dritten Platz und somit erstmals auf dem Siegerpodest wurden die Pensioner mit Moar Franz Marl und Hengauf Walter Hillbrand.
Ein großer Dank an die Bahnmacher, die trotz des Wetters, es immer wieder geschafft haben eine Eisbahn her zu richten.

Grundlseer Ortsmeisterschaft Eis

Am Samstag den 27 Jänner fand bei herrlichem Winterwetter die Grundlseer Ortsmeisterschaft im Eisschießen statt, im Sportzentrum Zlaim in Grundlsee bei wunderschönem Eis, trotz der Wetterkapriolen, wurde hart gekämpft, am Ende setzte sich die Moarschaft Sperbichl mit Moar Andreas Syen und Hengauf Thomas Moser durch. Zweiter wurde SuFv Grundlsee mit Moar Lukas Loitzl und Hengauf Daniel Hengst. Auf dem dritten Platz landete die Mannschaft Emigranten mit Moar Andreas Geistberger und Hengauf Robert Zand.  Der ASVÖ Grundlsee bedankt sich bei allen Teilnehmern und bei den Preisspendern